Forum der Larpmeystergilde
12. April 2024, 19:04:42 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Seyd gegrüßt, Wanderer!
 
  Übersicht Hilfe Kalender Login Registrieren  
  Zeige Beiträge
Seiten: 1 2 [3] 4
31  Vergangene Kampagnen / Larpmeystergilde 16 "Hüter des Lichts" / Re: Hüter des Lichts - Rückfütterung am: 03. Juni 2009, 16:22:02
Auch wenn wirklich schon das meiste gesagt wurde, schadet es sicherlich nicht, Lob zu wiederholen Zwinkernd

Ich stelle gerade einen extremen Energieüberschuss bei mir fest, was daran liegen könnte, dass sich mein Körper an die Anstrengungen der letzten Tage gewöhnt hat, und jetzt traurig ist, dass es vorbei ist.
Wegen mir hätte es auch gerne noch eine Weile so weitergehen können, es war einfach absolut genial!

Die Location war super gewählt, der Schlern, der sich über der Klosterruine erhebt, dazu das Wissen, da irgendwann hinaufzumüssen...Ich war ja vor einigen Jahren schonmal in diesem Gebiet, habe Tschafon- und Schlernhütte (das war das Sommerhaus des Barons, mit Hausmeister Fran) schon gekannt, und war aufs Neue sehr begeistert von der Gegend. Super gewählt!

Scheinbar wurden auch PRAios und EFFerd mit großzügigen Opfern milde gestimmt, denn das Wetter war ja bis auf eine relativ kurze Ausnahme sehr schön. Der Schnee hat zugegebenermaßen etwas genervt, aber dass es am Sonntag bewölkt war, hat dem Sonnebrand nur gut getan ;-)

Dieses Mal habe ich mich so halb als Spieler gefühlt, auch wenn ich die ganz harten Sachen geschickt umgangen habe Zwinkernd Deswegen sprech ich jetzt einfach von Mit-NSCs und Mit-SCs, da ich mich nicht entscheiden kann.

Was ich gelernt habe ist, dass nicht immer die Spieler daran schuld sind, wenn sich das Time-In verzögert Zwinkernd Das war ein bisschen schade, weil wir so das letzte Tageslicht gerade hinter uns gelassen hatten, als es losging.

Aber es begann ja dann gleich schön, der Novadi war klasse, es war fast ein bisschen gemein, dass wir dann keine Münzen hatten, nachdem wir ihn schon so schön runtergehandelt hatten ;-)
Die Szene auf der Burg war gut, auch wenn wir wirklich wie die Schafe in eine Fall getappt sind...Aber das Ei haben sie nicht gekriegt!

Nächste Erkenntnis: mein Schlafplatz war unbequem, sonnnbeschienene Berge am frühen Morgen hingegen sind was sehr schönes! Danke hier an Enyaven, dass ich noch ein paar Minuten auf ihrer Isomatte auf einer Bank dösen konnte.

Die Begegnung mit der bösen Heldengruppe am nächsten Tag war sehr gut, hat mich gefreut dieses abgrundtief böse Volk mal live zu sehen, und ich werde aus dem Lichte Praios' heraus auf  sie herabblicken, wie sie nun ihre gerechte Strafe erhalten

Und eine weitere Erkenntnis: Als Held sterben ist was spannendes, Grabsegen, Lieder, Gebete, das wurde bisher noch nicht für mich gesprochen Smiley
Und welch erhebendes Gefühl es ist, wenn man die Kette ausziehen darf!

Es folgte der Abstieg und ein Weilchen Warten, dann ging es durch die Bärenfalle wieder nach oben, schön wenn man dann nach unten blicken kann und sieht, was man schon alles hinter sich gebracht hat, den sonnenbeschienenen Gipfel über sich sieht und doch hinter jeder Kurve erneut einen Anstieg zu entdecken (4 Mal...).

Danach begann mein persönliches Highlight, das sehr schöne und intensive Rollenspiel mit den Rebellen und den Spielern als Thesia Völser Zwinkernd
Hier möchte ich vor allem das schöne Spiel mit Lea und Eo herausheben, deren Ansichten die gute Thesia doch ein wenig zum Nachdenken angeregt haben, ob das so wirklich das Wahre ist, wie wir mit dem Baron verfahren...Aber heiraten wird sie ihn sicher nicht!

Es freut mich sehr, dass ihr sie als Rucksackträgerin/Heldin in Ausbildung mit durch die Lande nehmen wollt, weit fort von den Schafen und Schäfern, Ziegen, Kühen und Wickelköpfen Smiley

Weiter im Text...am nächsten Morgen dann der Aufstieg auf den Petz, dort der geniale Anblick einer riesigen Hand, in der einige kleine Figürchen stehen und seltsame Gesten vollführen, dann ein von weitem beobachter (harter?) Kampf...
Sehr gut fand ich die Szene mit dem Praiosgeweihten, wie er alles magische verbietet, Enyaven das Ei wegnimmt, Fredo zur Wahrheit verpflichtet und magische Heilung ausschließt (dafür zusichert, dass der Herr PRAios helfen wird...). Herrlich!

Die Helden gingen, durch Schnee und Graupel, in Richtung des anderen Greifenhorsts, und für uns begann ein eiliger Abstieg zum Tschafonhaus.
Hierbei vor allem vielen lieben Dank an Tsajane und Gero, mit denen ich auf dem Weg nach unten noch schöne IT Gespräche führen konnte Smiley

Der Abend auf der Tschafonhütte war ein schöner Ausklang, die Endszene habe ich verpasst (woran vor allem mangelnde Motivation, nochmal in die Schuhe zu schlüpfen schuld war), aber dafür gab es noch ein nettes Gespräch mit diesen verrückten Blumenpflückern Smiley

So, das sollte es langsam sein, zusammenfassend lässt sich sagen, dass es wunderschöne Tage mit allen SCs und NSCs waren, ich hätte auch jeden einzelnen hier aufführen können, das wäre aber noch länger geworden Zwinkernd

Vielen Dank an die Orga, die dieses Con möglich gemacht haben, ihr wart einfach genial!


Die Zwölfe mit euch,
Anea von Hohenbrunn, Sonnenlegionärin/ Thesia Völser, übermotivierte Rebellin
32  Rund um die Larpmeystergilde / Rund um die Larpmeystergilde / Re: In-Time-Taverne im Winterloch am: 08. Dezember 2008, 13:49:32
Na klar, eine schöne Taverne ist immer was feines (sollte aber nicht allzu extrem weit weg sein von Erlangen)

Liebe Grüße aus Schweden,
Dani
33  Allgemeines / Aus fernen Landen / Re: HELDEN! Larp-Film - Film-Larp We want YOU!! 27.-29.6.2008 am: 15. Mai 2008, 21:52:19
Klingt ja äußerst faszinierend, kollidiert leider allerdings mit einer goldenen Hochzeit und meinem Vordiplom...

Wünsche euch aber viel Spaß und Erfolg!  Lächelnd
Und ich will das Ergebnis sehen Zwinkernd
34  Allgemeines / Aus fernen Landen / Re: Boozen Dragon Beltane + Eschendreschen Training 3.Mai 2008 am: 14. April 2008, 11:16:21
Ja wie? Nur die mehr oder weniger edlen Herren sollen sich kloppen dürfen? EINSPRUCH!
Ich setz danach auch schön brav nen Blümchenkranz auf, wenn ich den Schlamm wieder abgekratzt hab...

Freu mich schon sehr darauf  Smiley
35  Vergangene Kampagnen / Larpmeystergilde 12 "Tödliches Eis" / Re: Feedback LMG 12 "Tödliches Eis" am: 07. März 2008, 16:31:37
Ach, es gibt so viele Szenen, die ich gerne gesehen hätte, u.a. die mit den Goldgräbern...
Ihr lieben Spieler, ich glaube das hat keiner so richtig verstanden, warum ihr ihn nicht einfach in die Niederhöllen geschickt habt, dann hätte der Berater jemanden zum Plaudern gehabt, bis die anderen eintrafen.
Naja, das ist halt das Los eines NSC, von vielen tollen Dingen im Nachhinein zu erfahren, dafür durften wir ja dann Martins Rüstung bewundern Zwinkernd
36  Allgemeines / Aus fernen Landen / Re: Ankündigung "Travias Herd und Sumus Zorn" am: 05. März 2008, 15:10:40
Schrecklich, diese momentan wieder bei mir ausgebrochene Larp-Sucht...Und scheinbar bin ich nicht die einzige Zwinkernd

Werd auch als NSC dabei sein Smiley
37  Vergangene Kampagnen / Larpmeystergilde 12 "Tödliches Eis" / Re: Feedback LMG 12 "Tödliches Eis" am: 03. März 2008, 11:40:41
Sodale, dann mal hier mein Feedback


Gleich mal vorweg, das Wochenende war absolut genial!

Riesiges Lob an Gunther, dass du es auf dich genommen hast, einzige NSC Spielleitung zu sein. Dass alles dann auch noch quasi so geklappt hat, wie es sollte, das war einfach spitze. (und dadurch, dass wir teilweise etwas knapp dran waren, haben wir wenigstens nicht so lang warten müssen Zwinkernd )
Natürlich auch vielen Dank an Jana und Tratzi, die unsere arme gestresste SL unterstützt haben.
Und danke dir Marco, dass du uns die Spieler so schön schnell und ohne Verwirrungen dahin gebracht hast, wo sie sein sollten. Leider haben wir NSC auf diesem Larp nicht so viel von dir gesehen.
Nicht zu vergessen die Küche, aber da komm ich noch dazu.

Ich danke Firun für diesen milden Winter.
Ansonsten wäre der Abstieg von der Holzfällerhütte sowie die ganzen Anmärsche wohl etwas härter geworden, nachdem viele Hauptwege Loipen wären.
Und nach dem Wetter gestern beim Aufräumen, kann man fast froh sein, dass wir noch so „gutes“ Wetter hatten.

Es bot sich sehr schöne Gelegenheit für eigenes Rollenspiel, oder dem schönen Rollenspiel von anderen zu lauschen, liebe Spieler, liebe Mit-NSC, ihr wart toll!

Leider hatte ich nicht die Gelegenheit Amuri näher kennenzulernen, nachdem Du am Freitag Abend leider noch nicht zum Garethi gefunden hatte – aber das Nujuka war äußerst interessant und sehr schön gesprochen.
Und Etzel, nun ja, nimm es bitte nicht böse, ich wollte Dich IT gar nicht näher kennenlernen, das hol ich irgendwann mal als was höhergestelltes nach, nur bisher hast Du mir Angst gemacht Zwinkernd
Hm, drei Magier, von denen zwei seeehr viel reden, wenn der Tag lang ist (und dann auch noch einer ein Horasier ist).Hab mich sehr gefreut, euch mal wieder zu sehen. Und Magister Davor, Ihr wart mir eine wahre Stütze auf dem Heimweg Zwinkernd
Darian, Einyaven, Wahnfried, hier mal ein Wörtchen oder da, fein wars Smiley

Edit: Als wir am Freitag Abend in eurer Hütte standen, und langsam wieder was sehen konnten nach dem bösen Rauch, war ich wirklich froh, kein Spieler zu sein, bei dem Wetter und dem Schlafplatz...Respekt, ihr seid wirklich hart. Nachdem ich meine Beine sortiert hatte, fand ichs dann allerdings sogar richtig gemütlich, zumal das Wetter draußen gerade nicht nett war (auch wenn es da noch völlig harmlos war).

Und nicht zuletzt, Miststück…
Also, nachdem ich Dich essen gesehn habe, bin ich froh, dass ichs nicht gesehn habe, wie Du gekocht hast Zwinkernd War sehr gutes Essen! Und Du bist ein goldiger Gobbo Smiley
Die Wirtsleute waren wirklich etwas fies, dabei wolltest Du doch nur mitspielen und der Magierhut hat auch wirklich gut ausgesehn *g*

So, zu unseren Barden…Es war sehr schön, euch auch mal so kennenzulernen, und der Abend war klasse, wirklich gute, gemütliche Stimmung…

Insgesamt wars einfach super, mir fällt jetzt gerade auch kein wirklicher Kritikpunkt ein, Danke an alle die da waren, und ich freu mich schon wieder aufs nächste Mal Smiley
38  Allgemeines / Aus fernen Landen / Re: Regelwerke am: 13. Februar 2008, 18:20:57
Keine Ahnung mehr wie das hieß, hab irgendwann in grauer Vorzeit mal nach einem Regelwerk gespielt (NSC, deswegen kenn ich mich da mit der Charaerschaffung nicht aus), wo ich beim Zaubern immer aus einem Beutel Glassteinchen einen ziehen musste...quasi um die Würfelkomponente zu ersetzen...Dafür konnt ich dann jeden Mist zaubern...allerdings nicht schnell  Zwinkernd
39  Allgemeines / Aus fernen Landen / Re: Regelwerke am: 12. Februar 2008, 12:24:36
Nette Idee  Grinsend

Was steht denn auf Seite 24? *neugierigguck*
40  Allgemeines / Aus fernen Landen / Re: Larpschlacht am 06.01.07 - ein Termin für Kurzentschlossene am: 03. Januar 2008, 16:25:09
Also ich glaube auch dass das nicht ganz so gemeint war dass die Barbaren da sich in rote in blaue Tuche hüllen sollen ;-)
Fasching ist das eher nicht...Denke mal da ist Schminke passender

Weißmagier umarmen? Hui :-P
Wetterbericht spricht so nett von Regen am Vormittag...
41  Allgemeines / Aus fernen Landen / Re: Larpschlacht am 06.01.07 - ein Termin für Kurzentschlossene am: 03. Januar 2008, 12:44:22
Für die richtige Seite! ;-)

Wobei ich mich frage, ob blau nicht eher eine Zustandsbezeichnung ist denn eine Anmalfarbe...weil bei der Kälte als Barbar...autsch
Aber da ich momentan hoffe, dass mein Gesundheitszustand das mitmacht, werde ich kommen und auch noch ein bis zwei Leute mitbringen (allerdings nicht die üblichen).
42  Vergangene Kampagnen / Larpmeystergilde 11 "Der Unheilvolle Bund" / Re: Standorte der Teilnehmer am: 16. September 2007, 11:20:43
Nürnberg - hübsche Stadt mit Burg und allem was dazu gehört ;-)
sowie der hübsche Stadtrand von Erlangen (während dem Semester)
43  Vergangene Kampagnen / Larpmeystergilde 11 "Der Unheilvolle Bund" / Re: Lost & Found am: 15. September 2007, 13:00:31
wenn die schürze so eine einfache, weiße, von Hüfte bis Knie reichende Konditorschürze ist könnte sie von mir stammen.
Mir ist daheim auch noch aufgefallen, dass ich meine Pfanne (tiefe, schwarze Pfanne mit kräftigen Kratzern im Boden, schwarzen Plastikgriff) liegen hab lassen. Wer hat die eingepackt?
44  Vergangene Kampagnen / Larpmeystergilde 11 "Der Unheilvolle Bund" / Re: Umfrage zum Nachtreffen am: 15. September 2007, 12:31:52
Ich gehöre hiermit auch zu denen dazu die bereits bei 2 Terminen abgestimmt hatte und ich kann aber egal wann ihrs macht Smiley Freu mich schon sehr drauf
45  Vergangene Kampagnen / Larpmeystergilde 11 "Der Unheilvolle Bund" / Re: Feedback zu Larpmeistergilde 11 am: 11. September 2007, 21:04:28
*schnief* wie schnell es die Uni leider schafft einen in die Wirklichkeit zurückuzholen...

Es war toll! Auch wenn ich glaub ich leider zu den NSC gehöt habe, die manchmal (nicht immer Smiley etwas Pech hatten), das was ich erlebt habe war toll und die Warterei...Ja mei, die gehört als NSC dazu, das geht ja gar nicht anders, wo kämen wir denn da hin wenn die Spieler plötzlich pünktlich wären (auch wenn sie es einmal waren, aber es freut mich zu lesen dass diese Szene doch auch auf Anklang gestoßen ist, und es lässt sich schon mal verzeihen wenn Spieler auch einen Hinterhalt legen dürfen  Zwinkernd )

Ich habe leider mit nicht allzu vielen Spielern etwas zu tun haben können, vor allem weil mich irgendwann zu sehr die Lust gepackt hatte einen Springer zu spielen (Schatten sind toll *g*), aber ich danke vor allem der Familie Herdmann, es war wirklich richtig richtig schön bei euch, für so etwas kehrt man doch gerne zum rechten Glauben zurück Zwinkernd

Auch ein riesiges Lob geht (ich weiß nicht zum wievielten Male, aber ich kann es nicht oft genug sagen) an die liebe Küche, wie sie uns einfach gaaanz lieb umsorgt und immer gut gefüttert haben. Ich schau jetzt mal lieber nicht ob ich zugenommen hab Zwinkernd

An alle NSC mit denen ich die Ehre hatte zu spielen: es war wirkich toll mit euch, viele von euch habe ich gekannt und gefreut wieder zu sehen, andere habe ich kennengelernt und freue mich darauf sie beim Nachtreffen oder so wiederzusehen. Es war wirkich allerschönestes Rollenspiel mit euch.
Ich glaube eine Rolle muss ich extra erwähnen, weil ich einfach zu begeistert war und für ihn hoffe dass er in sein richtiges bräveres Beraterleben zurückgefunden hat...Gundi...stets eine Freude, und wirklich witzig dass man gewisse Züge des fiesen hinterhältigen Beraters auch im Theaterstück erkannt hatte...Göttlich!

Und, natürlich extra zu erwähnen, die gestresstesten, unsere SL...Ihr wart klasse! Wirkich, bei diesem riesen Plot und riesen Stress, manchmal auch ein bissle Chaos, aber es war immer schön mit euch *applaudir*

Und, last but not least: die Theatergruppe...Himmel habe ich gelacht! Bitte wieder ein Auftritt irgendwann (warum sind eigentloch die Tomaten drin geblieben? Zwinkernd )

Einziger kleiner Kritikpunkt...ich bin durchaus bereit zu einem Überfall Ort oder so zu laufen, Autos haben zwar einen gewissen Vorteil, aber mir wäre fast ohne wieder lieber, da wird man nicht gar so heftig vom IT weggerissen wenn man wandert.


Ich hoffe ich sehe viele viele Leute beim Nachtreffen wieder,
Lija Uvensen
Seiten: 1 2 [3] 4
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.2 | SMF © 2006-2007, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS